Wir verwenden Cookie-Hinweis. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir liefern nur den Reifen. Wird auf dem Bild eine Felge gezeigt, dann dient dies lediglich Anschauungszwecken.
General

General GRABBER AT3

235/60 R18 107H XL

General - Reifenproduzent aus den USA, Qualitätsprodukt, Spezialität 4x4

Reifengröße
235/60 R18 107H XL 
Verfügbarkeit
auf Lager
Reifenart
GAN Ganzjahresreifen
M+S Kennung
mit SchneeflockensymbolWinter
Speedindex
H: Zugelassen  bis 210 km/h
EAN
4032344005782
Artikelnummer
GI-R-432407GA
DEX
Kundenbewertung
(41)
EU
European Production
Listenpreis*   € 162,50
€ 156,30
Kostenfreie Lieferung**
Lieferzeit 2 - 5 Werktage***
14 Tage Rückgaberecht
Über 8.600 Werkstattpartner

Weitere Produkte vergleichen

General GRABBER AT3

Der Reifen für jedes Abenteuer

Dieser neue All-Terrain-Reifen wird allen Anforderungen moderner SUV, Pick-Up-Trucks und Geländewagen gerecht. Er bietet eine Kombination aus außergewöhnlicher Geländegängigkeit und sehr gutem Verhalten auf der Straße, bei allen Witterungsbedingungen.

  • Erleben Sie außergewöhnliche Traktion auf jedem Untergrund
  • Fahren Sie zuverlässig in Ihr Off-road Abenteuer
  • Genießen Sie ein Maximum an Komfort

Technische Details

Erleben Sie außergewöhnliche Traktion auf jedem Untergrund.
Durch zahlreiche Griffkanten in der innovativen Lauffläche verzahnt sich der Reifen mit dem losen Untergrund und bietet so beste Übertragung von Antriebs- und Bremskräften. Die offene Schulter des Profils sorgt für eine effiziente Selbstreinigung und für zusätzliche Traktion im Schlamm.

Fahren Sie zuverlässig in Ihr Off-road Abenteuer
Die Lauffläche, aus einer robusten Gummimischung und verstärkten Blockreihen, sorgt für lange Lebensdauer der Reifen, auch beim Einsatz im unwegsamem Gelände. Darüber hinaus bewirkt sie zuverlässige Stabilität unter allen zugelassenen Lastbedingungen, aufgrund einer extra starken Stahlgürtelkonstruktion.

Genießen Sie ein Maximum an Komfort
Gleichmäßige Materialverteilung durch die einheitliche Profilgeometrie. Gute Verzahnung mit der Straßenoberfläche aufgrund der optimierten Anordnung der Profilblöcke. Beide Eigenschaften ermöglichen, dass dieser All-Terrain-Reifen deutlich komfortabler auf der Straße abrollt.

Seitenwandmerkmale

Seitliche Schutzblöcke
Massive Blöcke von der Reifenschulter bis in die Seitenwand schützen diesen Bereich vor seitlichen Beschädigungen durch Steine, Felsen und Schutt.

Abweisungsrippen
Eine Reihe von geschichteten Abweisungsrippen weist Fremdkörper ab und schützt so den oberen Seitenwandbereich gegen das Eindringen.

Felgenschutzrippe
Die Felgenschutzrippe schützt Reifen und Felge im Wulstbereich vor Schäden durch Bordsteinkanten und Hindernisse im Offroad-Einsatz.

EU-Reifenlabel / Effizienzklassen
EU-Reifenlabel / Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.

Es werden drei verschiedene Bereiche getestet: Rollwiderstand, Nasshaftung und das Abrollgeräusch, das der Reifen auf der Straße verursacht.

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder größer/gleich 635 mm.

Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Schon bei der Einarbeitung wird von Experten kritisiert, dass das EU-Reifenlabel leider nur wenige Produkteigenschaften abbildet. Neben dem Rollwiderstand, der Nasshaftung und dem Abrollgeräusch, die im Mittelpunkt der EU-Reifenkennzeichnung stehen, haben Reifen weitaus wichtigere und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie z. B. Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen etc.

Reifenhersteller weisen darauf hin, dass Testergebnisse unterschiedlicher Institutionen und Fachzeitschriften weiterhin ein wichtiges Informationsmedium für Endverbraucher bleiben. Diese Tests fokussieren in der Regel neben den EU-Normqualifikationen zur Reifenkennzeichnung weitere sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, die für den Endkunden immer wichtig sind.

Testurteil GRABBER AT3

Durchschnitt aus 77 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 14.431

26.09.2021 von Markus Neuweiler
Bin sehr zufrieden mit den Reifen. Gute Eigenschaften Offroad. Seitenwände dürften robuster sein. Hatte Reifendefekt, weil Steine in Seitenwand durchgedrungen sind.

27.08.2021 von Stefan K.
In der Reifenauswahl bekomme ich nicht die richtigen Optionen angezeigt. Die Reifen sind 255/65 17er mit welchen ich in den letzten 4 Jahren 92.000 km zurückgelegt habe. Sie haben mich durch Moorgebiete und felsige Untergründe in Skandinavien, trockene Pisten in der Toskana und Militärpäße in den italienischen Alpen bis hin auf 3016 m ünN begleitet. Ich fahre seit über 30 Jahren 4x4 Fahrzeuge und hatte niemals einen solideren, stabileren und langlebigeren Universalreifen (AT) auf meinen Fahrzeugen. Sie haben das Zeug dazu, bei meinem Fahrstil die 100.000 Marke zu knacken.

18.07.2021 von Alex Schriever
Ich habe mein Allradantrieb ausprobiert, natürlich im Schlamm … ich brauchte eine lange Zeit kein Allrad (ich wollte versuchen mich festzufahren) klappte auch etwas später aber die Reifen haben sehr gute Arbeit geleistet und können sich absolut offroad reifen nennen !

14.05.2021 von Arno Ferstl
Ich war 20 Jahre KFZ-Meister [auch Lkw & Jeep], dann 20 Jahre Entwicklung mit vielen Testfahrten! Jetzt bin ich Rentner und fahre immer noch Links&Vollgas! Der Reifen ist in jeder Lage perfekt, auch wenn das Fzg in schnellen Kurven hinten wegschmiert! Handling ist sicher, auch bei Schnee bzw Wasser. Voll beladen mit 1 to Sand werden die Reifen etwas schwammiger, was ja normal ist. Gelände heißt bei mir nur Kieswerk - da gibt' keine Probleme. Weil die Bremsen lastabhängig arbeiten, funktionieren die vollbeladen sogar besser! Der Grabber sehen nach Geländewagen aus - noch rustikaler geht nur mit mehr Geländeanteil, was aber auf Asphalt Blödsinn wäre! Spritverbrauch ging zu den vorherigen Luxus-Pkw-Reifen um einen Liter nach oben [jetzt 9,4l]. Bei meinem Fahrstil ist das Super! Problem: Laufgeräusch! ... ist so als wäre hinten ein Fenster nicht ganz zu! Stört mich aber nicht. Wichtiger ist Funktionalität und gutes Aussehen! Schade ist daß es keine Weißwandschrift gab! Der Reifen ist für mich perfekt - werde bei diesem Auto und diesen Grobstopplern bleiben bis es vernünftige Wasserstoff-Autos gibt.

Weitere reviews anzeigen

*Die Listenpreise sind, wenn vorhanden eine Netto-Kalkulationsbasis zur Ermittlung von Verkaufspreisen zwischen den Reifenherstellern und ihren Händlern. In keinem Fall handelt es sich um Abgabepreise, die gezahlt werden oder üblicherweise gezahlt werden.

**Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Österreichs.
***Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.